Frühling und CI

Frühling und CI

Erwachen Wollen Zulassen
contact improvisation mit Valentina Cabro

29. März 2014 in Dresden

poesie-contact
poesie-contact
poesie-contact

 

Valentina Cabro

Tänzerin und Choreografin, verbindet in diesem Workshop den poetischen Moment des Frühlings mit der Begegnung und Bewegung Körper. Entlang zeitgenössischer Tanz-und Körperprinzipien faltet sie eine Wiese individueller Möglichkeiten und Bilder auf, die nach ein bisschen mehr rufen als Körper und Seele ahnen wollen. Der nach Innen schlafende Körper erhebt sich in Richtung und Zeit und strömt nach Licht. Kräfte formen den Weg und reagieren. Dabei schaffen sie ein Panorama menschlichen herrlich körperlichen Frühlings.

 

Jenseits der fünf Sinne
Mit den Sinnen
Besinnungslos 

Tauche ich ein und durch die Erde
Wiege ich mich in den Gräsern meiner Vernunft
Atme berauscht aus der Tiefe
die mich stürzen lässt durch weiches Gras
Deiner Haut 

Wir bewegen mutig Schmetterlingen entgegen
Lange Sonnenstrahlen ziehen unsere Haut der Höhe entgegen
Sie könnte Dich berühren auf einer Fläche aus Blau

Ich atme durch Dich hindurch Wolke
Du bist meine Poesie
und mein Frühlingsbuch 

Ich tanze mit Dir
und lasse die Wiese wachsen.
Unter uns fällt der Frühling
in die Tiefe meines Deines Seins. 

Atme ich mit Dir
und wage mehr als ich
ahnen wollte.

Ganz leicht.
Dort wo die Bewegung in unseren Schoß fällt.

Zeiten:
Samstag 10-18 Uhr

Ort:
TENZAschmiede, Pfotenhauer Str. 59, Dresden

Unkosten:
35 EUR Frühbucher bis 20. März 2014
40 EUR regulär

Infos/Anmeldung:
contact ( a t ) contactimpro-dresden.de

siehe CI-Studientage in Dresden