Montagsklasse

Montagsklasse

Montagsklasse

Auch für ein kontinuierliches "Dranbleiben" leiten unterschiedliche "Lehrer" zu unterschiedlichen Schwerpunkten fast jeden Montag 19-21 Uhr in der Waldorfschule an.
Es ist eine offene Klasse. Jeder der tanzen möchte, der seinen Körper trainieren möchte ist willkommen.
Das Training bietet für Körper, Geist und Seele den Raum, sich entlang von spezifischen Übungen zu grundlegenden Fertigkeiten wie Klarheit, "Zuhören", Berührung, Gewicht (ver-)teilen, Führen und Folgen, Rollen, Gleiten, Fallen, Fließen, Heben neu zu strukturieren und zu entfalten.

 

 

Die Montagsklasse ist nun die Donnerstagsklasse

 

 

 

Archiv

Die Sommerferien sind vorbei.

Montagsklasse mit ...

Wer uns den Übergang vom Sommer in den Herbst erleichtern wird, steht noch aus. ...

 

in der Zeit der Sommerferien

Montagsklasse mit Pan

im Projekttheater

 

20. April 2015 Montagsklasse gemeinsam einen Film anschauen

Five ways in

Die "Walddorfschule" nutzt ihre Aula selbst an diesem  Abend. So treffen wir uns kurzer Hand zu einem Film.
Trailer: https://vimeo.com/50564836

Zeit: 20.04.2015 – 19:15 Uhr
Ort: ...

Im Anschluss wird es auch um unsere  Long-Jam "Den Geschmack bringst Du" - Kontept und Organisation gehen.

 

April/Mai 2015 Montagsklasse mit Mareike Stuchel

Von der Leichtigkeit des Seins

Zum Beginn des Wonnemonats Mai erforschen wir unsere vorgeburtlichen und frühkindlichen Körpersysteme, deren Entwicklungen und Bewegungen. Mit verschiedenen Methoden des Body-Mind-Centering erleben und erfahren wir die Qualitäten dieses wohligen Seins.

Bereits im Mutterleib lernen wir Bewegung, durchlaufen diverse Bewegungsmuster und bereiten uns auf die Geburt und das Leben nach der Geburt vor. Diese Muster (Pattern) sind grundlegende Basis für spätere Aktivität und Bewegung.

 

März 2015 Montagsklasse mit Valentina Cabro

Material for the spine // Forsythe Improvisation Technologies

Wir haben 2 Cd roms mit großartigem Inspirationsmaterial// let's use it!
Steve Paxton/ William Forsythe/ Rudolf von Laban// drei Forschungsfreaks des Tanzes und der Bewegung, des Raumes, der Zeit.
Ihre Forschungsergebnisse und Fragen in unsere Hände und Körper gelegt.
Wie forschen wir mit ihnen und ihrem Wissen// auch ihrer Neugierde.
Weiter. Im Kontext unserer Praxis der Contactimprovisation und MEHR. oder weniger. Im Maß unseres Entdeckens und Verstehens.

im HEUTE
im UNS WIR DU ICH ES.

 

 

 

 

 


Die Montagsklasse ist nun die Donnerstagsklasse.

Wann:

montags, 19:00-21:00

Ort:

Aula der Waldorfschule

Kosten:

Grundsätzlich: Gib was Du kannst.
Empfehlung: 10 ... 5 EUR pro Training.

Anmeldung/ Fragen:

Einfach zu einem Training kommen
oder
Email an contact [-at-]contactimpro-dresden.de.